European Energy Award für die Stadt Hagen

[Quelle: Lokalkompass Hagen – „"European Energy Award" für Hagen“, 20. 11.2015]

Nach 2011 wurde die Stadt Hagen zum zweiten Mal mit dem europäischen Gütezertifikat für die Nachhaltigkeit der Energie- und Klimaschutzpolitik von Gemeinden dem „European Energy Award“, welches seit dem Jahr 2003 vergeben wird, ausgezeichnet worden. Ziel des Gütezertifikats ist es einen Beitrag zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu leisten und wird damit an Städte und Gemeinden verliehen, welche ein ökologisches Qualitätsmanagement- und Zertifizierungsverfahren zum schonenden Energieeinsatz und zum Klimaschutz umgesetzt haben. Die Auszeichnung, welche für bis zu vier Jahre vergeben wird, wurde vom Leiter des Umweltamtes der Stadt Hagen Herr Dr. Ralf-Rainer Braunstellvertretend für das gesamte Hagener Energieteam bei der feierlichen Verleihung in Aachen entgegengenommen. Das Hagener Energieteam setzt sich aus Mitarbeitern aus den Bereichen Stadtplanung/ Stadtentwicklung, Personal und Organisation, kommunale Gebäudewirtschaft, dem Hagener Entsorgungsbetrieb, Wirtschaftsbetrieb Hagen, der Mark-E AG und der Hagener Straßenbahn sowie dem Umweltamt, das den gesamten Ablauf koordinierte, zusammen. Mit der erneuerten Teilnahme an dem Zertifizierungsverfahren konnten 65 von 100 möglichen Bewertungspunkten erreicht werden. Hauptpunkte konnten im Bereich „Mobilität“ (69 von 100 Punkten) und „Interne Organisation“ (90 von 100 Punkten) gesammelt werden. Ein weiterer Schwerpunkt bei den energiepolitischen Maßnahmen der Stadt Hagen ist die Evaluierung der Energieeffizienz der Straßenbeleuchtung und Lichtsignalanlagen anhand von Energiekennzahlen mit dem Ziel, die Energieeffizienz und die damit verbundenen Einsparungen von Strom und CO² weiter zu erhöhen. Dazu wird die Straßenbeleuchtung auf moderne, energieeffiziente LED-Technik umgerüstet. Dieser Prozess wird seit vielen Jahren kontinuierlich zusammen mit dem Betreiber der öffentlichen Beleuchtungsanlagen der Alliander Stadtlicht Rhein-Ruhr GmbH betrieben, optimiert und fortgeführt und auf den jeweiligen Stand der Technik angepasst.